Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband Wattenscheid e.V.
Voedestr. 53
44866 Bochum
Telefon 02327 87017
Telefax  02327 85457

info[at]drk-wattenscheid[dot]de

"Dem Rollator einen Schritt voraus!" - neuer Kurs für Senioren 70plus beim DRK

Der Weg zum Einkauf oder Arzt wird beschwerlicher, vielleicht ist der ein oder andere auch schon einmal gestürzt. Im Seniorenbüro und im Projekt „Altengerechte Quartiere“ hört man solche Anmerkungen häufig. Mit zunehmendem Alter nimmt die Beweglichkeit ab und auch Kraft und Kondition schwinden. Die Reaktionsfähigkeit ist reduziert und die Bewegungsabläufe sind nicht mehr so flüssig wie einst.

Viele Menschen höheren Alters werden dadurch u...nsicher, trauen sich manche Wege nicht mehr zu oder gehen aus Angst gar nicht mehr aus dem Haus – Einschränkungen im Lebensalltag sind die Folge. Das ist ein Teufelskreis, denn durch zu geringe Aktivitäten und Bewegungen im Alltag steigern sich die Probleme, bis es irgendwann gar nicht mehr geht. Die Muskulatur nimmt weiter ab und durch die zunehmende Unsicherheit passieren Stürze und Unfälle. Das muss nicht sein. Unser Bewegungsangebot hilft.

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Projekt "Altengerechte Quartiere.NRW“ Wattenscheid-Mitte ab dem 24.April (15 Uhr) in unserem Saal an der Voedestraße 53 statt.

Anmeldungen im Projektbüro unter der Rufnummer 0 23 27 - 9461-86 bei Frau Urlacher. 

 

"Fit ab 50" hilft dabei, vom Couch-Potato zum Bewegungsfan zu werden!

Auch zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten werden beim DRK Übungsstunden angeboten

Wer rastet, der rostet, heißt es bekanntlich. Denn ohne Bewegung verliert der Körper im Lauf des Lebens motorische Fähigkeiten, büßt Kondition und Koordination ein. Und das schon ab dem 30. Lebensjahr in manchen Bereichen rapide. Aus diesem Grund sollen beim Kurs "Fit ab 50" Trainingsinhalte wie ein schonendes Muskeltraining, effektive Übungen zur Steigerung der Kondition und Koordination, dem Aufzeigen von Möglichkeiten zur Belastungssteuerung sowie Fitnessübungen zur Vorbeugung von Alltagsbeschwerden wie Gelenk- und Rückenproblemen nur einige der geplanten Schwerpunkte, die Übungsleiter Christian Tanas für die wöchentlichen Rotkreuz-Übungsstunden zu einem kurzweiligen und interessanten Trainingsprogramm zusammengestellt hat.  

Jeweils donnerstags von 18:00-19:00 Uhr (ab dem 4.5.2017) wird die gemeinsame Übungsstunde unter Leitung von Christian Tanas im Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle an der Voedestraße 53 angeboten. Es sollte bequeme Kleidung mitgebracht werden.Weitere Informationen zu den neuen Bewegungsangeboten gibt in unserer Geschäftsstelle unter der Rufnummer 0 23 27 - 8 70 17!

 

Stellenangebote in den sozialen Diensten als Bundesfreiwilliger oder als Aushilfe / Minijobber

Unser Kreisverband sucht ab sofort Aushilfen auf Minijob / 450€- Basis für den Bereich "Mobiler sozialer Dienst" (keine pflegerische Tätigkeiten). Hier stehen auch Stellen im Bundesfreiwilligendienst zur Verfügung.

Der Dienst umfasst die Arbeitsbereiche "Essen auf Rädern", Putz- und Einkaufsdienste für Senioren sowie kleinere Fahrdienste und Botengänge im Bereich "Mobile soziale Dienste".

Voraussetzung ist der Besitz der Führerscheinklasse B.

Interessenten können sich gerne per Anruf unter 0 23 27-8 70 18 oder per Mail melden unter:

eisenhuth[at]drk-wattenscheid[dot]de

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not. Unsere Angebote sind hier in Wattenscheid breit gefächert, so dass für alle Lebenslagen entsprechende Hilfen vorhanden sind.

Wir beraten Sie hier gerne unverbindlich... rufen Sie uns einfach an, kommen Sie in unsere Kreisgeschäftsstelle oder schicken Sie uns eine email. Wir werden Ihnen nach Ihren Wünschen helfen.

 
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung.

Wählen Sie selbst:


Menüservice, Hausnotruf, Fahrdienst, Hauswirtschaftliche Hilfe, Körperpflege, Ambulante Pflege, Einkaufsservice, Bewegungsprogramme und verschiedene andere Angebote unseres Kreisverbandes.

Hauswirtschaftliche Hilfe

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt. Konkrete Infos zu Leistungen und Kosten erhalten Sie in unserer DRK-Kreisgeschäftsstelle in Wattenscheid. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.