Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband Wattenscheid e.V.
Voedestr. 53
44866 Bochum
Telefon 02327 87017
Telefax  02327 85457

info[at]drk-wattenscheid[dot]de

DRK-Kleiderkammer schreibt weiterhin an ihrer Erfolgsgeschichte, benötigt aber dringend weitere personelle Unterstützung!!!

Philipp Böddeker, DRK-Präsident Thorsten Junker,Corinna Kawaters (Leitung Kleiderkammer) und Fatna Kachar

Unsere Kleiderkammer wird aktuell  sehr gut angenommen. Die neun Ehrenamtlichen, die  das aktuelle Kleiderkammer-Team bilden, arbeiten wöchentlich auf Hochtouren: In zwei „Schichten“ nehmen sie Spenden entgegen, sichten und sortieren die Kleidung. Während der Öffnungszeiten räumen sie auf und beraten die Besucher. Mittlerweile helfen auch Menschen mit Migrationshintergrund, wie die junge Marokkanerin Fatna Kachar regelmäßig in der Kleiderkammer ehrenamtlich mit. Neben den deutschen Rotkreuzlern sind auch syrische, irakische und iranische Flüchtlinge wie Aboud Abdulrahman, Raad Othmann oder Dr. Adbullateef Shamse regelmäßig bei den Kleiderausgaben aktiv und vervollständigen ein wahrlich internationales Team. Jeweils dienstags zwischen 9 und 11 Uhr und donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr dürfen Bedürftige bisher Kleidung aussuchen und kostenlos mitnehmen. 

Nun benötigt das Team um Corinna Kawaters allerdings personelle Verstärkung, um der anfallenden Arbeit und den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Weitere Infos unter 02327-87017 in unserer Geschäftsstelle. 

 

"Fit ab 50" hilft dabei, vom Couch-Potato zum Bewegungsfan zu werden!

Auch zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten werden beim DRK Übungsstunden angeboten

Wer rastet, der rostet, heißt es bekanntlich. Denn ohne Bewegung verliert der Körper im Lauf des Lebens motorische Fähigkeiten, büßt Kondition und Koordination ein. Und das schon ab dem 30. Lebensjahr in manchen Bereichen rapide. Aus diesem Grund sollen beim Kurs "Fit ab 50" Trainingsinhalte wie ein schonendes Muskeltraining, effektive Übungen zur Steigerung der Kondition und Koordination, dem Aufzeigen von Möglichkeiten zur Belastungssteuerung sowie Fitnessübungen zur Vorbeugung von Alltagsbeschwerden wie Gelenk- und Rückenproblemen nur einige der geplanten Schwerpunkte, die Übungsleiter Christian Tanas für die wöchentlichen Rotkreuz-Übungsstunden zu einem kurzweiligen und interessanten Trainingsprogramm zusammengestellt hat.  

Jeweils donnerstags von 18:00-19:00 Uhr  wird die gemeinsame Übungsstunde unter Leitung von Christian Tanas im Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle an der Voedestraße 53 angeboten. Es sollte bequeme Kleidung mitgebracht werden.Weitere Informationen zu den neuen Bewegungsangeboten gibt in unserer Geschäftsstelle unter der Rufnummer 0 23 27 - 8 70 17!

 

All diejenigen die noch im Erwerbsleben stecken kennen zudem noch ganz andere Probleme: Im Alltag sitzen viele Menschen lange Zeit und oft in einer ungesunden Körperhaltung während des Arbeitsalltags. Beim Schlafen daheim wird  dann zudem auch noch eine krumme Haltung eingenommen. Grund genug, den daraus entstehenden Alltagsbeschwerden aktiv entgegen zu wirken und ebenfalls beim Training von Fitness, Kraft und Ausdauer mit zu machen.

 

Kleiner Pieks bringt gleich mehrfach große Hilfe!

Nun ist das eingetreten, was der DRK-Blutspendendienst schon seit Wochen befürchtete. Der "Blutstrom" ist abgerissen. Im Klartext heißt das: Es sind in den letzten Wochen weniger Spender zu den Blutspende-Aktionen des Deutschen Roten Kreuzes in NRW gekommen, als dies geplant und benötigt war. Dies lässt nun die Vorräte an Blut und Blutpräparaten schmelzen. Besonders betroffen sind die Rhesus negativen Blutgruppen und die Blutgruppe 0!

 

Wir wollen diesem Trend trotzen und laden zu Blutspende-Terminen in das heimische DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26 in Wattenscheid ein. Dort kann man etwas für die eigene Gesundheit tun und gleichzeitig zum Lebensretter werden!

 

Den Gesundheits-Check und eine leckere Verpflegung gibt´s natürlich inklusive!

 

Termine:

DRK-Zentrum, Sonntag, 05.03.2017 von 10:00-14:00 Uhr

und Montag, 06.03.2017 von 15:30-19:30 Uhr.

 

 

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not. Unsere Angebote sind hier in Wattenscheid breit gefächert, so dass für alle Lebenslagen entsprechende Hilfen vorhanden sind.

Wir beraten Sie hier gerne unverbindlich... rufen Sie uns einfach an, kommen Sie in unsere Kreisgeschäftsstelle oder schicken Sie uns eine email. Wir werden Ihnen nach Ihren Wünschen helfen.

 
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung.

Wählen Sie selbst:


Menüservice, Hausnotruf, Fahrdienst, Hauswirtschaftliche Hilfe, Körperpflege, Ambulante Pflege, Einkaufsservice, Bewegungsprogramme und verschiedene andere Angebote unseres Kreisverbandes.

Hauswirtschaftliche Hilfe

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt. Konkrete Infos zu Leistungen und Kosten erhalten Sie in unserer DRK-Kreisgeschäftsstelle in Wattenscheid. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.